Startseite
  Archiv
  Über ..
  Bilder
  One Tear
  Beißregeln
  Sprüche
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Links
   Alexiel
   Hana



http://myblog.de/inopia

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Immer wenn du denkst... (2nd part)

Wißt ihr was das schöne an einem Blog ist? Eigentlich liest ihn kein Schwein, man kann sich nach Herzenslust auslassen, abreagieren, aufregen, ausheulen und sich alles von der Seele schreiben, es interessiert eh keinen. Aber man fühlt sich besser danach, wenn mans mal rausgelassen hat..

In diesem sinne möchte ich eine kleine Änderung meines Spruches "Immer wenn du denkst es geht aufwärts wirft das Pech den Würfel.. und du kannst dich drauf verlassen das es eine 6 wirft…" vornehmen. Aus gegebenem Anlaß denke ich das er einer Steigerung bedarf: "Immer wenn du denkst du bist glücklich nimmt sich das Schicksal eine Axt und haut dir damit ins Gesicht..." Ich finde es immer wieder faszinierend wie leicht sich menschliches Glück durch einige wenige Worte zerbröckeln läßt wie ein alter Keks. Das hat schon fast etwas poetisches an sich. Keine Bange, ich werde mich jetzt hier nicht in endlose Ergüsse darüber ergehen wie schlecht es mir geht, oder warum. Ich wollts halt nur mal angemerkt haben. Und ich wäre nicht die Schizomieze wenn ich das ganze nicht mit einem weinenden und einem lachenden Auge nehmen würde. Schließlich geht das Leben immer weiter, irgendwann gehts immer aufwärts, und hey..vielleicht überrascht mich das Schicksal ja mal... und nimmt das nächste mal nen Hammer...

Gibts ansonsten was neues? Ja, gibt es, und es ist sogar was Lustiges. Ich hab mich jetzt einige male mit meinem neuen Nick (für den ich Clover wirklich dankbar bin..ich liebe ihn^^) in einem anderen Chat eingelogged.. erstaunlich was das Wort Mieze im Nick so alles bewirkt. Ich bin innerhalb einer halben Stunde ca. 12 bis 237 mal angegraben worden, weil alle dachten ich wäre ein Mädel. Und ich muß sagen, erst jetzt begreif ich wie die Ladys immer wieder leiden müssen.. das war sowas von erbärmlich, peinlich und billig.. die Jungs machen sich ncht mal die Mühe zu flirten... "Wie alt bist du? Wo kommst du her? Bock auf CS?" waren noch die einfallsreichsten Anmachen... Alter Schwede... Jungs..ist das alles was ihr drauf habt? Hat euch nie jemand beigebracht wie man eine Lady behandelt? Moah...ihr seid sowas von peinlich..da schämt man sich ja ein Mann zu sein... Ich möchte mich hiermit ausdrücklich bei allen Chat-Mädels entschuldigen die jemal so platt angemacht wurden.. wir sind nicht alle solche Flachwichser.. wirklich ^^ 

In diesem Sinne, achtet auf versteckte Äxte, und denkt dran...nicht jede Mieze ist ne rollige Katze...bis zum nächsten mal...

Schizomieze

22.4.07 21:09


Immer wenn du denkst...

"Immer wenn du denkst es geht aufwärts wirft das Pech den Würfel.. und du kannst dich drauf verlassen das es eine 6 wirft…"

Es ist schon erstaunlich wieviel Wahrheit manchmal in solchen Sprüchen steckt... Man steht morgens auf, es ist ein wunderschöner Tag, alles ist toll, man hat viel vor, und dann, ganz plötzlich macht es kuller kuller, der Würfel bleigt liegen, und das wars... Gibt es eigentlich ein Kosmisches Gesetz das es Pelztieren verbietet glücklich zu sein? Ich bin sicher, irgendwo gibt es im Himmel eine eigene Abteilung deren ganze Daseinsberechtigung nur darin besteht, sich rund um die Uhr Sachen auszudenken um einem ganz bestimmten Fellträger den Tag zu versauen. Und die Mistkerle machen ständig Überstunden. Ich bin ja wirklich ein geduldiges..ähm.. Wesen, aber manchmal könnte man so einen Privatkrieg gegen alles veranstalten was auch nur ansatzweise etwas mit Schicksal (oder einer ähnlichen Organisation) zu tun hat... Man hat ja schon Angst mal gute Laune zu haben weil ihre Spione überall sind und es sofort weiterleiten.. Klingt vielleicht paranoid, entbehrt aber nicht einer gewissen Wahrheit...

So, das mußte einfach mal raus... heut abend folgt dann der reguläre Tagesbericht ^^

bis denne,

Panther^^

 

22.4.07 14:23


ugly bad fur day...

Ugly bad fur day... So lautet einer meiner Lieblingssprüche wenn ich away bin. Ich bin öfter schon gefragt worden was das bedeutet.. und mir fiel auf: "Hey, stimmt, eigentlich ergibt der Spruch keinen Sinn" ^^

Ok, also hier mal n bissl Background zum Spruch: Vor vielen vielen Jahren bekam ein gewisses Pelztier etwas in die Finger das sich Nintendo64 nannte... Schon lange war das Pelztier ein Fan dieser kleinen Zauberkästen, und sogleich begann er ein neues Spiel zu spielen. In diesem Spiel ging es um ein anderes kleines Pelztier das einen ganz ganz miesen Tag hatte.. Oh wie fieberte und litt das Pelztier mit seinem kleinen digitalen Verwandten.. erlebte Tag um Tag die haarsträubendsten Abenteuer an seiner Seite...nur um dann doch immer mit anzusehen wie sein kleiner Freund ein ums andere mal eines gewaltsamen Todes starb. Wieder und wieder durchlebte er einen wirklich üblen Tag im Leben des kleinen Pelztieres... einen ugly bad fur day: Einen schlechten Tag für Pelztiere...

Der Titel des Spiels ist Ugly Bad Fur Day, wie ihr sicher schon erraten habt... und ich mag diesen Spruch... Manchmal hat man einfach so Tage wo alles sich gegen einen verschworen hat. Und dann spricht ein Pantherchen eben von einem Ugly bad fur day...

Soweit dazu^^ Was gibts neues? Ehrlich gesagt nicht viel... diverse Pläne geraten ins wanken, und so einiges was in den letzten Tagen passiert ist läßt mich zweifeln ob manche Ideen so gut waren. Aber aus irgendeinem Grund heben diese ugly bad fur days meine Laune beträchtlich, was ja irgendwie paradox ist ^^ Wie auch immer, mal sehn was die nächsten Tage so bringen. Aber eins ist sicher: So manches wird sich ändern, und so mancher wird staunen was für scharfe Krallen ein Panther hat.

 Soviel für diesmal

Have a nice day,

Panther

20.4.07 21:21


Schizo-Mode

Hallo^^

 Es ist mal wieder soweit: Das Pantherchen nervt euch mit seinen sinnlosen Ergüssen^^

Zunächst einmal muß ich was Schreckliches berichten. Wie ich aus gut unterrichteten Quellen erfahren habe war der Akt des "Wir-zwingen-Panther-nen-Blog-zu-machen" nicht das Werk einer einzelnen Person,sondern ist Teil einer (vermutlich weltweiten) Verschwörung...eingefädelt durch niemand anderen als der Königin der internationalen Blog-Mafia: Königin Irina I.

Also ihr da draußen...hütet euch..sonst gehts euch eines Tages wie mir, ihr sitzt vor dem Screen, habt keinen Peil was ihr tippen sollt...aber doch treibt euch die Furcht dazu in die Tasten zu hauen XD (nicht grummeln Alex^^ ist doch nur Spaß^^)

Ok, soweit dazu.. Was gibts Neues? Eigentlich nichts^^ Das Leben geht seinen Weg, wird von Tag zu Tag verrückter und eigentlich gibt es nichts was man dagegen unternehmen kann, also Augen zu und durch ^^ (und vorsicht bei den Laternen). Ist eigentlich schon ne interessante Sache.. Mein rotes Ich macht mir schon seit langem Druck ich würde zuviel arbeiten. Ich hab gedacht ok, das gibt sich mit der Zeit... aber falsch gedacht XD Es weitet sich aus, sie hat Verstärkung bekommen (nicht wahr Clover^^) Und darum tue ich hiermit feierlich kund: Ich werde wirklich mal was kürzer treten. Ich denke das wird mir gut tun, da ich ja selber gemerkt habe das mir der Streß auf Dauer schadet. Ich war gereizt, meist mies drauf und wechselte meine Stimmung innerhalb von Minuten von Partylaune zur Melancholie... Also wem immer ich damit auf die Nerven gegangen bin, Sorry^^ ich bemühe mich das zu ändern.

Das wars erst mal für jetzt, aber keine Bange, ich werde weiternerven ^^

cya all^^

Panther

18.4.07 08:06


Hallo erstmal...

Nun ist es dann doch so weit, nach zweckloser Gegenwehr und nicht endenwollender Folter ist es einer gewissen Person (wir wollen ja keine Namen nennen, nicht wahr Jibi? ^^) gelungen meinen letzten Widerstand zu brechen und mich dazu zu zwingen einen Blog zu starten. Naja, genaugenommen hat diese gewisse Person (wir nennen ja keine Namen, nicht wahr Jibi? ^^) den Blog einfach eingerichtet und mich damit mehr oder weniger (eher mehr) vor vollendete Tatsachen gestellt.

Ok, so weit, so gut... Nun steh ich allerdings vor der Aufgabe diesen Blog mit Leben zu füllen, und das sollte ich auch besser tun, denn sonst wird mir eine gewisse Person (noch immer nennen wir keine Namen, nicht wahr Jibi? ^^) vermutlich gehörig Feuer unterm Hintern machen.

Nunja, zunächst mal ein Wort zur Geschichte "One Tear". Genaugenommen dürfte sie gar nicht hier stehen. Genaugenommen ist es nämlich gar nicht meine Geschichte, zumindest nicht mehr. Ich habe diese Geschichte für eine gute Freundin geschrieben, sie ihr geschenkt. Das "One Tear" jetzt doch in diesem Blog steht geschieht auf ihren ausdrücklichen Wunsch. Dafür bin ich ihr außerordentlich dankbar, da ich denke das "One Tear" zu meinen besseren Werken gehört. Danke Jessica ^^

Soviel für heute, morgen gibts mehr...

Ah,das wichtigste noch: Ich möchte noch einer gewissen Person danken, ohne die dieser Blog gar nicht existieren würde^^ Und diesmal nennen wir Namen, nicht wahr Jibi? ^^

cya soon

Panther

16.4.07 20:31


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung